Aktuelles

8. Solea Golf Cup

Am vergangenen Samstag fand auf unserer Anlage bereits zum 8. Mal der Solea Golf Cup statt. Die drei Ausrichter Walter Eimannsberger, Anton Schweiger und Georg Sterner konnten in diesem Jahr bei herrlichem Wetter und sehr guten Bedingungen 115 Teilnehmer begrüßen.

Während der Abendveranstaltung hielt Golfplatzbetreiber Florian Erhardsberger gemeinsam mit den drei Turnierausrichtern die Siegerehrung. Hierbei konnten sie folgenden Spielern für ihre guten Leistungen gratulieren:

Anita Windirsch für das beste Bruttoergebnis der Damen. Sie erzielte 23 Punkte. Bruttosieger bei den Herren wurde Simon Engl mit 35 Punkten. Die Nettowertung wurde in drei Preisklassen ausgespielt. Den ersten Platz in Klasse A sicherte sich Mikolaj Wojnowski mit 41 Punkten. Günther Fückel landete mit 38 Zählern auf Rang zwei. Dritter wurde Franz Würf mit 37 Punkten. In Klasse B setzte sich Kenneth Frey mit 44 Zählern durch. Mit einem Punkt weniger sicherte sich Florian Grasl den zweiten Platz. 40 Punkte reichten Ulrich Eckl für den dritten Platz. Sieger in Klasse C wurde Wilhelm Janker mit 44 Punkten. Auf den Rängen zwei und drei folgten Cornelia Schittkowski und Irene Hubl mit jeweils 40 Zählern.

Den Sonderpreis für die beste Zielgenauigkeit „Nearest to the Pin“ gewann bei den Damen Anita Windirsch. Sie platzierte ihren Abschlag 35 cm neben dem Loch. Bei den Herren siegte Hans Bachmeier.

Die Longhitter des Tages und Gewinner des „Longest Drive“ waren Anita Windirsch und Mikolaj Wojnowski.

Nach der Siegerehrung wurde eine Tombola durchgeführt. Der Preis war eine original Lochfahne des Porsche European Open in Hamburg mit Autogrammen zahlreicher Tour Profis. Durch den Losverkauf konnten 1.405 Euro für herzkranke Kinder gesammelt werden.

Early Morning Turnier

Sonntag, 16.07.2023

Bei ausgezeichnetem Golfwetter und herausragenden Platzverhältnissen gingen die teilweise noch müden aber gutgelaunten Flights per Kanonenstart um 06.00 Uhr gleichzeitig auf die Runde und brachten dann dabei noch gute Ergebnisse ins Clubhaus.

Dort hatte die Wirtin Etjena bereits einen ausgezeichneten und sehr vielfältigen Brunch für alle Teilnehmer vorbereitet, so dass jeder spätestens bei der Siegerehrung gut gefrühstückt hatte.

Für ein Novum sorgten dabei Florian Plötz, GC Gäuboden und Ulla Braune vom GC Tegernbach, denen es als einzige gelang, nicht nur den Birdiepool, sondern auch den Nearest-to-the-Pin-Sonderpreis zu ergattern.

Den Longest Drive sicherte sich bei den Damen Diana Schwarzensteiner vom GC Guttenburg und bei den Herren Tobias Köppl vom GC Gäuboden.

In der Netto-Klasse B kamen zu einem Preis:

1. Florian Seidl mit 42 Nettopunkten

2. Philipp Kiencke mit ebenfalls 42 Nettopunkten und

3. Josef Hilmer mit 41 Nettopunkten

Alle drei vom GC Gäuboden.

In der Netto-Klassse A waren erfolgreich:

1. Hugo Korbel mit 34 Nettopunkten

2. Erich Herrmann, ebenfalls 34 Nettopunkte, beide GC Gäuboden und

3. Ulla Braune vom GC Tegernbach

Bruttosiegerin wurde Diana Schwarzensteiner vom GC Guttenburg.

Benno Wimmer Bayerischer Seniorenmeister der AK 65

(hb) Am letzten Wochenende wurden die bayerischen Seniorenmeisterschaften im Golfen ausgetragen. Die AK 65 fand sich auf der Anlage des Golf- und Landclubs Regensburg ein. Dabei konnte Benno Wimmer den Titel erringen. Gespielt wurde über zwei Runden. Schon zum Auftakt übernahm unser sportliches Aushängeschild  mit 78 Schlägen die Führung, einen Zähler vor seinem Flightpartner Helmut Bauer vom GC Eschenried. Am Finaltag musste sich Benno Wimmer nach einem verlorenen Ball mit 84 Schlägen zufrieden geben, aber auch keinem der 64 Teilnehmer gelang hier ein Single-Resultat. So reichte es gerade noch, um seinen Kontrahenten um einen Schlag auf Abstand zu halten. Die Entscheidung fiel am letzten Loch, als Benno ein sicheres Par spielte, wogegen Helmut Bauer ein Bogey notieren musste.

Herzliche Gratulation und viel Erfolg bei der Deutschen Meisterschaft Anfang Juni in Feldafing! 

Newsletter März

Liebe Mitglieder,

anbei der Newsletter März.

Wer will seinen aktiven Beitrag dazu leisten, unseren schönen Golfplatz
ohne langes Warten,
ohne Divots auf den Fairways,
ohne hässliche Pitchmarken auf den Greens,
mit Spaß und Freude
und gemäß der Etikette und den Regeln zu bespielen?
 
dann mach auch Du mit und melde Dich als Golf-Guide/Pate für die neu aufgenommenen Rookies einfach im Clubbüro oder direkt bei mir! Hugo Korbel (mail: praesident@gc-gaeuboden.de oder mobil: 0152/53600607)!
 
 
Dir ist vieles im Clubleben zu langweilig, nicht abwechslungsreich genug,
Du hast eine Idee für ein besonderes Turnier, für ein neues Event,
Du möchtest neue Flightpartner kennenlernen,
Du willst entspannt Deine Runde in angenehmer Atmosphäre im Clubhaus Revue passieren lassen?
 
Dann komm mit Deinen Ideen, Anregungen und natürlich auch mit dem Angebot für das aktive Mitgestalten unseres Clublebens zu uns! Melde Dich gerne bei Deinem Präsidenten!
(mail: praesident@gc-gaeuboden.de oder mobil: 0152/53600607)

Foto des Monats

Aprilwetter“ im März – das Siegerfoto von unserem Mitglied Tom

Soll auch Euer Foto „Bild des Monats“ werden, macht einfach bei Gelegenheit den einen oder anderen Schnappschuss!
Egal ob besondere Golfplatzatmosphäre, Begegnungen mit Pflanzen oder Tieren, außergewöhnliche Balllagen, der coole lustige Flight und und und!
Lasst die Bilder, gerne mit Kommentar,  dann unseren Schriftführer Christian Lang unter schriftfuehrer@gc-gaeuboden.de zukommen. Christian wird sich um die entsprechende Platzierung auf Instagram und/oder Facebook kümmern.

Sollten auch Personen auf den Bildern zu sehen sein, gehen wir davon aus, dass die Genehmigung zur Veröffentlichung der Bilder auf den entsprechenden Social Media Plattformen von diesen erteilt wurde.

Turniervorschau

Die neue Saison 2023 beginnt, auch wenn das Wetter sich grad noch etwas ziert.
Nichtsdestotrotz möchte ich schon mal einen ersten Eindruck vermitteln, was wir in dieser Saison planen. Der Druck des Turnierkalenders ist bereits in Auftrag gegeben und wir freuen uns darauf diesen demnächst im Clubhaus auszulegen.
Bei der Turnierplanung für 2023 standen folgende Themen und Aspekte für uns im Vordergrund:

  • Die Anzahl der vorgabewirksamen Turniere soll unverändert bleiben.
  • Der Monatspreis jedoch soll attraktiver werden!
    • Es wird somit eine Club Challenge bestehend aus 3 Turnieren geben.
    • Und Dank Sponsoren werden wir in diesem Jahr ein Race to St. Andrews veranstalten können, bei dem der Hauptpreis eine Reise nach St. Andrews sein wird.
    • Lasst Euch überraschen!
  • Desweiteren planen wir aber in diesem Jahr mehr Scramble, ein Tiger & Rabbit Turnier mit anschließendem Regelabend, ein 3-Schläger-Turnier und ein Gaudi-Turnier am 6-Lochplatz. Der Spaß soll hier im Vordergrund stehen und wir hoffen sehr, dass diese Ideen angenommen werden.
  • Bei der Turnierplanung wurde darauf geachtet, dass nicht an jedem Wochenende ein Turnier stattfindet, um den Spielern gerecht zu werden, die einfach eine gemütliche Runde am Wochenende spielen wollen.
  • Auch wurde darauf geachtet, dass an einem Turniertag in Schlossberg keine Veranstaltung geplant ist, um Euch die Möglichkeit zu geben nach Schlossberg auszuweichen.

Und im April geht es dann auch gleich los mit den ersten Veranstaltungen.
 
Ostermontag, 10.04.2023 ab 11 Uhr das Angolfen als Chapman Vierer, bei dem die beiden Spielpartner nach 2 Schlägen entscheiden, welchen Ball sie weiterspielen möchten.
 
Sonntag, 16.04.2023 ab 10 Uhr der erste Spieltag der Club Challenge, die neue Form des Monatspreis.
 
Samstag, 22.04.2023 ab dem frühen Nachmittag das Tiger&Rabbit-Turnier mit anschließendem Regelabend. Alle Neugolfer (so genannte Rabbits) spielen in diesem Turnier gemeinsam mit einem erfahrenen und regelkundigen Golfer (so genannte Tiger).
Hier würden wir uns über zahlreiche Anmeldungen von Spieler jeden Handicaps freuen. Ganz besonders wünschen wir uns über eine rege Teilnahme der neuen Mitglieder, die hier in einer angenehmen Runde mal in den Turniermodus reinschnuppern können, im Team gemeinsam den Platz bestreiten, andere Spielpartner kennenlernen und garantiert wertvolle Tipps von dem Spielpartner mit dem besseren Handicap bekommen.
 
Ladies Day – erstes Treffen am Freitag, den 28.04.2023 um 15 Uhr an Tee 1
Wie versprochen geht es mit dem Ladies Day auch in diesem Jahr weiter. Mitspielen darf jede Frau, egal ob jung oder alt. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Kommt einfach vorbei!

Pro Shop:

Brandneu im Shop eingetroffen –die neuesten Golf-Outfits der Marken
Lindeberg
Footjoy

sowie Caps und Bags von
Wilson
sowie die neusten Golfschuhmodelle  von
Footjoy
Ecco
 
Wolfgang und sein Team freuen sich auf Euren Besuch!  


Gastro:

Unsere Clubhaus-Wirtin Etjena hat für die neue Saison alles vorbereitet und hat ihr „Mediterano“ bereits geöffnet und wird uns wieder mit ausgezeichneten Essen und Getränken verwöhnen.
Also nach der Runde auf zum „Hole 19“ – Etjena und ihr Team freuen sich! 

Newsletter

Liebe Mitglieder und Golffreunde!
 
Mit dem Slogan „Vom Club für den Club“ haben wir im Januar vom 1. Dreikönigs-Outdoor-Treffen des Golfclub Gäuboden e.V. berichtet.
Der letzte Satz lautete „…der Wunsch nach einer ähnlich ausgerichteten Feier wurde häufig geäußert. Coming soon…..?“

Sehr gerne möchten wir von der Vorstandschaft das jetzt aufgreifen und unterstützen!
Das Team, das dieses Outdoor-Treffen geplant, organisiert und durchgeführt hat, gibt den Ball gerne an andere Club-Mitglieder weiter.
Deshalb hier unser Aufruf:
Wir haben so viele verschiedene tolle Gruppen im Golfclub Gäuboden: von der Jugend bis zu den Senioren, von den Bunker Boys bis zur Sunshine Gruppe und und und…
Kommt aktiv auf uns zu mit Ideen  – egal ob für ein Rahmenprogramm zu einem Turnier oder für ein Sommerfest…. Wir freuen uns sehr über jede Anregung und natürlich über das aktive Mitgestalten.
Gerne könnt ihr Euch diesbezüglich direkt bei Hugo Korbel (mail: praesident@gc-gaeuboden.de oder mobil: 0152/53600607) melden.
Und damit die Planungen gleich konkreter werden und weil wir ja irgendwie alle schon auf die bevorstehende Golfsaison waren, heute hier gleich als möglichen Anhalt die ersten festen Termine für Eure Kalender, die in 2023 heranstehen:
                       
Clubvergleich Kirchroth                     25. Juni 2023
Clubmeisterschaften                          02. – 03. September 2023
 
Also a) Termine eintragen und b) mit den Golffreunden sprechen und überlegen, ob ggf. Ihr mit Euren Flight-Freunden für ein nächstes Turnier am Start seid!!!
Es können auch ganze Gruppierungen zusammenfinden, z. B. Junioren & Senioren gemeinsam als Eventplaner…
Wir freuen uns auf viele Meldungen und Ideen!
 
Eine weitere Idee, die 2023 ungesetzt werden wird: „Golf-Guide“
Meldet Euch als Guide, bzw. Paten für die neu aufgenommenen Rookies! (einfach im Clubbüro oder bei Hugo Korbel (mail: praesident@gc-gaeuboden.de oder mobil: 0152/53600607).
Als Guide geht Ihr mit den neuen Mitgliedern über den Platz, erklärt ein wenig die Platzordnung, Regeln und Etikette – und dann gibt es natürlich auf unserer schönen Terrasse einen gemeinsamen Drink. Und als willkommenen Nebeneffekt haben die Rookies und auch Ihr wieder einige nette Golffreunde kennengelernt.
Die Tage werden wieder etwas länger, die Kälte weicht, die Schläger glänzen – also zögert nicht und unterstütze Deinen Golfclub Gäuboden e. V. mit Deiner Meldung für eine tolle Golfsaison 2023!
 
Euer Hugo Korbel
Präsident        


Liebe Mitglieder,

in Vorbereitung auf die neue Golfsaison haben wir uns zum Ziel gesetzt, unsere Präsenz auf Social Media, vor allem Instagram und Facebook, zu forcieren.
Dazu benötigen wir eure Mithilfe.
Wenn ihr auf unserem wunderschönen Golfplatz mal wieder eine entspannte Runde dreht, macht doch bitte gerne den ein oder anderen Schnappschuss und lasst die Bilder unserem Schriftführer Christian Lang unter schriftfuehrer@gc-gaeuboden.de zukommen.
Gerne auch mit ein paar Zeilen Kommentar dazu, z.B. wann (Datum und Uhrzeit) ihr das Bild gemacht habt, an welchem Loch, warum dieses Motiv etc.
Christian wird sich dann um die entsprechende Platzierung auf Instagram und/oder Facebook kümmern.
Sollten auch Personen auf den Bildern zu sehen sein, gehen wir davon aus, dass die Genehmigung zur Veröffentlichung der Bilder auf den entsprechenden Social Media Plattformen von diesen erteilt wurde.
Wir freuen uns auf jede Menge Bildmaterial von euch und bedanken uns schon im Voraus.
Es wird in der Folge ein „Bild des Monats“ gekürt und im jeweiligen Newsletter mitveröffentlicht!
Den Anfang macht für den Februar unsere Spielführerin Kirsten Steitz. Aufgenommen am Sonntag, 12.02.2023 auf der Bahn 9. Titel: „Findet den Ball“!      
P.S.: Folgt uns, falls noch nicht geschehen, bitte gerne auf Instagram unter gc_gaeuboden bzw. auf Facebook unter Golfclub Gaeuboden e.V. und liked natürlich auch die Beiträge.  




Erreichbarkeiten der Vorstandsmitglieder:

Auf unserer Homepage „Golfclub Gäuboden e.V.“ sind unter –Golfclub-, -Vorstand- die Vorstandsmitglieder nun direkt mit ihren jeweiligen E-Mail-Adressen angeführt und verlinkt.
Über diesen Kanal sind wir somit für Anliegen jeglicher Art für unsere Mitglieder sofort erreichbar.
 
Hugo Korbel
Präsident    


Restaurant Mediterano
Ab sofort ist unser Clublokal geöffnet.
Das Gastro-Team wird auch heuer wieder bestens für unser leibliches Wohl sorgen.
 
 
Euregio
Auch dieses Jahr sind wir Teil der Golf-Euregio. Diese besteht aus 14 Golfanlagen in Deutschland und Österreich. Inhaber einer Euregiokarte sind zum kostenlosen Spielen von max. zehn Golfrunde je Partneranlage berechtigt. Diese ist bei uns im Sekretariat erhältlich.
Im Vorverkauf bis 15. April für 199,- Euro statt später für regulär 210,- Euro.

   
Golfland Donau
Ebenso freut es uns, Ihnen mitteilen zu können, dass sich die „Interessensgemeinschaft Golfland Donau & Partner“ sehr gut entwickelt. Neben Golfanlagen aus Bayern wurden mittlerweile ebenso Clubs aus Österreich und Tschechien als neue Mitglieder aufgenommen. Inhaber einer VIP Member Card, die für Vollmitglieder kostenlos ist, erhalten auf allen teilnehmenden 49 Golfplätzen 50% Greenfee-Ermäßigung. Das Voucher Book mit weiteren Vergünstigungen ist Ende März im Clubbüro erhältlich. Weitere Informationen unter www.golfland-donau.de.

 

Winterfest

„Vom Club für den Club“

 

Unter diesem Motto stand das 1. Dreikönigs-Outdoor-Treffen des Golfclubs Gäuboden e. V., welches anstelle der bisher üblichen Weihnachtsfeier veranstaltet wurde.

Initiiert von der Vorstandschaft übernahmen engagierte Clubmitglieder dankenswerterweise den Großteil der Organisation und der Erfolg gab ihnen allen Recht.

Bereits in den Nachmittagsstunden bis weit in den Abend hinein kamen von bis zu 200 Golffreunde zum Halfwayhaus und genossen dort delikate Grillwürstl, Hot Aperol, Punsch und was sonst noch das Herz begehrte.

Ein kleines Rahmenprogramm, in dem der Feuerspucker sicherlich der Höhepunkt war, rundete diese Feier perfekt ab.

Alle Besucher hatten sehr viel Spaß und Freude, viele Mitglieder sahen sich zum ersten Mal, lernten sich näher kennen und der Wunsch nach einer weiteren ähnlich ausgerichteten Feier wurde häufig geäußert.

Coming soon………?

Liebe Mitglieder des Golfclub Gäuboden e.V.,

 

ein ereignisreiches Golfjahr mit vielen tollen Turnieren und unserem 30-jährigen Jubiläum als Highlight neigt sich dem Ende zu.

Die Vorstandschaft wünscht euch und euren Familien ein besinnliches und friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2023.

Erholt euch gut zwischen den Jahren und sammelt Kräfte für die hoffentlich bald startende Saison 2023.

PS: Vergesst bitte nicht, euch für unser Dreikönigs-Outdoor Treffen am Freitag den 06.01.23 unter kontakt@golfclub-gaeuboden.de bis spätestens 28.12.22 anzumelden.

 

Weihnachtliche Grüße

 

Eure Vorstandschaft

500 € Spende für Nachwuchs des Golfclub Gäuboden e.V.

Das 30jährige Jubiläum des Golfclubs am Gut Fruhstorf nahm die Firma Schapfl IT-Scannerkassen GmbH zum Anlass, der dortigen Jugendförderung eine großzügige Spende zu übergeben.

Der Golfclub Gäuboden gewährleistet seit Jahren den Kindern und Jugendlichen mit dem GolfPro Mike Lindfield und dem Jugendwart Wolfgang Erhardsberger beste Betreuung und ausgezeichnete Heranführung zum Golfsport.

Die Spende wird dazu verwendet, um den eingeschlagenen Weg erfolgreich weiterführen zu können und dazu beizutragen, dem Golfnachwuchs Freude und Erfolg am Golfsport zu vermitteln.

Im Bild von links nach rechts: Jugendwart Wolfgang Erhardsberger, Geschäftsführer Peter Schapfl, Golfschüler Johannes Rabl, Geschäftsführer Daniel Schapfl und Präsident Hugo Korbel.

Scroll to top