Aktuelles

GC Gäuboden als „Blühender Golfplatz“ ausgezeichnet

Am 13. November wurden im Rahmen des BGV-Fachkongresses in der BMW Welt München weitere neun bayerische Golfanlagen vom Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, Thorsten Glauber mit dem Staatssiegel ‘Blühender Golfplatz’ ausgezeichnet.

Am Samstag, den 13. November besuchte Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber die BMW Welt in München zum alljährlichen Fachkongress des Bayerischen Golfverbands, um dort die nächsten Auszeichnungen ‘Blühender Golfplatz’ an die teilnehmenden Golfclubs zu überreichen. Der Bayerische Golfverband ist seit 2020 Partner der gegründeten Blühpakt-Allianz und im Frühjahr 2021 wurden bereits die ersten zehn Golfanlagen mit dem Staatssiegel ausgezeichnet. Neben dem Bayerischen Golfverband haben sich auch der Bayerische Gemeindetag und der Bayerische Städtetag, der Landesverband Bayerischer Imker e.V. und die Evangelisch-Lutherische Kirche der Allianz angeschlossen.

Mehr erfahren

Spende an die Golfjugend

Im Rahmen des Itting & Friends Golfturniers am 23. Oktober 2021 spendete das Suzuki Autohaus Otto Griesbeck 500,- Euro an die Jugend des Golfclub Gäuboden e.V.

Wir bedanken uns bei Roman Griesbeck für die großzügige Spende!

Die Bruttowertung, des von Ittlinger Golfern ins Leben gerufenen Turniers, gewann in diesem Jahr Mikolaj Wojnowski. In Nettoklasse A setzte sich Karl-Heinz Schweighart vor Günter Maier und Michael Ruhland durch. Klasse B entschied Veronika Kamm vor Pirmin Ostermeier und Josef Hilmer für sich. Die Preise für den Longest Drive gingen an Veronika Kamm und Mikolaj Wojnowski. Die Wertung des Nearest to the Pin gewannen Veronika Kamm und Matthias Schütz.

„Ab auf den Platz“ Finale

Am vergangenen Sonntag fand das 5. und letzte „Ab auf den Platz“ Einsteiger Event der Saison 2021 statt. Wie immer gab es ein vorgabenrelevantes 9 Loch Turnier sowie die „lockere Runde“ mit PGA Professional Mike Lindfield.
Wir freuen uns bereits auf die neuen Events in der Golfsaison 2022!

Martini-Gans Turnier

Am Sonntag, den 17. Oktober 2021 fand auf unserer Anlage zum nahenden Saisonabschluss das traditionelle Martini-Gans-Turnier statt.

Gespielt wurde ein Vierer-Auswahldrive. Bei dieser Wettspielform bilden je zwei Golfer ein Team, bei welchem beide Spieler abschlagen. Danach wird der besser gelegene Ball von beiden Spielern abwechselnd weitergespielt.

Mehr erfahren

Arcobräu Grünbacher Cup

Am Samstag, 09.10.2021 fand auf unserer Anlage zum dritten Mal der Arcobräu Grünbacher Cup statt. Hierbei handelt es sich um eine Turnierserie die auf drei Plätzen über das Jahr verteilt stattfindet. Als Modus wurde ein sog. Chapman-Vierer gespielt. Bei dieser nicht-vorgabenwirksamen Spielform bilden je zwei Spieler ein Team. Es schlagen beide Spieler ab, dann spielen beide Partner über Kreuz jeweils den Ball des anderen weiter. Der besserliegende Ball wird dann abwechselnd bis zum Loch weitergespielt.

Mehr erfahren

Monatspreis Finale

Am vergangenen Sonntag fand auf unserer Anlage das Monatspreis Finale statt. Nach dem Wettspiel konnte Clubpräsident Josef Staudinger folgenden Spielern zu ihren guten Leistungen gratulieren:

Kirsten Steitz zum Sieg der Damenbruttowertung. Sie erzielte 21 Punkte. Sieger der Herrenwertung wurde Michael Mayer mit 32 Punkten. Die Nettowertung wurde in zwei Preisklassen ausgespielt. In Klasse A konnte sich Tobias Köppl mit starken 39 Zählern den Sieg sichern. Knapp dahinter auf Rang zwei folgte Simon Engl mit 38 Punkten. Dritter wurde Alexander Windirsch mit 34 Punkten. Der Sieg in Klasse B ging an Helmut Rohrmüller mit 38 Punkten. Auf den Rängen zwei und drei folgten mit jeweils 37 Zählern Hugo Korbel und Markus Ruckerbauer.

Tik Mayer konnte gleich in beiden Sonderwertungen zuschlagen. Sie gewann sowohl die Nearest to the Pin Wertung als auch den Longest Drive. Bei den Herren hießen die Sieger Marc Huxoll (Nearest to the Pin) und Tobias Köppl (Longest Drive).

Zusätzlich zu den Tagessiegern wurden auch die Jahressieger geehrt. Der Sieg in der Bruttojahreswertung ging an Marc Huxoll. Die Nettowertung konnte Simon Engl klar für sich entscheiden.

Jugendteam des Golfclub Gäuboden ist Niederbayerischer Mannschaftsmeister

Am vergangenen Sonntag, den 19.09.2021 fand auf der Anlage des GC Sagmühle das Finale der Niederbayerischen Golf Jugendliga, des sog. Dobernigl Cups, statt.

Nach den ersten beiden Spieltagen im Deggendorfer Golfclub und im Donau-Golfclub Passau-Raßbach führte das Team aus Fruhstorf in der Bruttowertung bereits 20 Punkte vor der Mannschaft des Golf-Resort Bad Griesbach. Am finalen Spieltag konnten die in Bestbesetzung angetretenen Griesbacher zwar noch einige Punkte aufholen, aber am Ende hieß der Gesamtbruttosieger GC Gäuboden.

Mehr erfahren

Aufstieg perfekt!

Wir gratulieren unserer Senioren AK 65 Mannschaft zum Aufstieg in die 1. Bayerische Liga!
Beim gestrigen Aufstiegsspiel im GP Rothenburg-Schönbronn konnte sich unser Team mit 4:2 gegen den GC Würzburg durchsetzen.

Preis des Präsidenten

Am vergangenen Sonntag fand auf unserer Anlage der Preis des Präsidenten statt. Bei herrlichem Golfwetter konnte Clubpräsident Josef Staudinger 76 Teilnehmer begrüßen.  Gespielt wurde ein sogenannter Chapman-Vierer. Bei diesem nicht vorgabenwirksamen Spiel bilden je zwei Golfer ein Team. Hierbei schlagen beide Teampartner einen Ball ab, spielen den Nächsten über Kreuz weiter und entscheiden sich dann für den am besten Liegenden. Dieser wird anschließend abwechselnd von beiden Teampartnern weitergespielt.

Mehr erfahren

Clubmeisterschaften 2021

Wie jedes Jahr um diese Zeit fanden im Golfclub Gäuboden e.V. in Gut Fruhstorf die Clubmeisterschaften statt. Diese stellen traditionell den sportlichen Höhepunkt des Golfjahres dar. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag wurden je 18 Löcher gespielt.

Bruttosieger wurden in verschiedenen Altersklassen ermittelt, darüber hinaus gab es zwei Clubmeister aller Klassen. Mehr erfahren

Scroll to top